Tel. 05406-501-0

Herzlich
Willkommen!

PFLEGEEINRICHTUNG HAUS ST. MARIEN

Ehrenamt

Grundsätze

In unserem Haus hat das Ehrenamt eine große Bedeutung. Jeder, der ehrenamtlich werden möchte, ist hier herzlich Willkommen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter finden entweder durch die Tätigkeit als Ange-hörige oder Bekannte eines Bewohners oder durch Mund zu Mund Propaganda zu uns.

Das häufigste Motiv des freiwilligen Engagements ist das Bedürfnis zur gesellschaftlichen Mitgestaltung. Dazu kommt der Wunsch nach sozialen Kontakten und sozialer Einbindung. Spaß zu haben und mit sympathischen Menschen in Kontakt zu kommen, stehen im Vordergrund der konkreten Erwartungen an die freiwillige Tätigkeit. Darüber hinaus ist es wichtig, Kenntnisse und Erfahrungen auszutauschen.

Bei Problemen jeglicher Art wird sofort versucht, eine Lösung zu finden bzw. Abhilfe zu schaffen. Der Ansprechpartner für die Ehrenamtlichen ist der soziale Dienst. Dieser koordiniert die Einsatzgebiete und sorgt für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und den ehrenamtlichen Helfern. Kompetente Unterstützung und die Anleitung bei den Aufgaben steht jederzeit zur Verfügung.

Für das freiwillige Engagement jedes Einzelnen sind wir sehr dankbar und als Anerkennung dieser Tätigkeit werden freiwillige Helfer regelmäßig kostenlos zu Betriebsfeiern, Ausflügen oder Festen eingeladen. Auch wird begrüßt, wenn die ehrenamtlichen Mitarbeiter an Schulungen und Fortbildungen teilnehmen.

Aufgabengebiete
  • Dienstagscafé
  • regelmäßige Besuchsdienste bei einem festen Bewohner
  • Einzelbetreuung von Bewohnern (z.B. Sommerfest, Spargelessen, Modenschau usw.)
  • bei Bedarf Begleitung des Bewohners zum Arzt
  • bei Bedarf Begleitung in den Bewohnerurlaub